LEADER-Projekt Gemeindeschutzgebiete in Rechnitz, Grafenschachen und Ollersdorf

LEADER Gemeindeschutzgebiete

 

Die Gemeinden Grafenschachen, Ollersdorf und Rechnitz haben mehrere Grundstücke als Gemeindeschutzgebiete ausgewiesen und unter Schutz gestellt. Insgesamt konnten so knapp 5 Hektar Grund angekauft und als Naturflächen erhalten werden.

Grünräume in den Gemeinden sorgen für mehr Lebensqualität bei uns Menschen, aber auch bei Fauna & Flora, die auf diesen Flächen noch Lebensraum finden. Denn in unserer modernen Landschaft ist Grund und Boden ein wertvolles Gut geworden, das überall effizient genutzt werden muss – sei es als landwirtschaftliche Nutzfläche, als Bauland oder für den Verkehr. Während es vor einigen Jahrzehnten noch zahlreiche offene, unbebaute Lücken gab, die der Natur als Rückzugsgebiete zur Verfügung standen, werden solche Inseln heute immer seltener. So entstand die Idee, landesweit „Gemeindeschutzgebiete“ zu errichten. Diese kleinräumigen Schutzgebiete bilden ein Mosaik aus kleinen „Ökozellen“ – zum Wohle von Mensch und Natur.

Der Naturschutzbund Burgenland hat die Auswahl der Flächen fachlich unterstützt, und sie gibt in Summe einen kleinen Ausschnitt unserer vielfältigen Natur- und Kulturlandschaft wieder: Ein Waldtümpel, ein Teich, Erlenbruchwald und Feuchtwiesen repräsentieren die aquatischen beziehungweise feucht-nassen Biotope. Magerrasen, Halbtrockenrasen und Streuobstwiesen vertreten die trockenen Standorte. Aber nicht nur die Lebensraumtypen spielten bei der Auswahl eine Rolle, sondern auch das vorkommende Arteninventar. Vegetationsaufnahmen und verschiedene zoologische Kartierungen, die im Zuge des Projekts durchgeführt wurden, bieten die Basis für die aktuelle naturschutzfachliche Beurteilung und das zukünftige Management der Flächen.

Gemeindeschutzgebiete sollen aber keinesfalls „Naturschutz unter dem Glassturz“ sein. Es sind Schutzflächen von und für die Gemeinden und ihre Bewohner. Daher ist es immer auch ein zentraler Aspekt des Projektes, die Bevölkerung mit einzubinden. Pulte informieren über Wissenswertes rund um die Lebensräume und die vorkommenden Arten.

 

Endbericht Gemeindeschutzgebiet Grafenschachen:

Grafenschachen Gemeindeschutzgebiet Endbericht und Managementplan