Potentillion anserinae

Straußgras-Gänsefingerkraut-Gesellschaften

Flutrasen

Von Grasartigen oder kriechenden Kräutern dominierte Rasen auf zeitweise nassen, schlecht durchlüfteten Böden. Im Überschwemmungsbereich von Flüssen, in nassen Senken von Wiesen und Weiden, an vernässten Wegrändern, im Bereich von Viehtränken.

Einige Charakterarten dieses Verbands zeichnen sich durch hohe Nitrat- und Salzverträglichkeit aus.

Höhenstufen: planar-collin bis submontan (bis montan)

Natura 2000 / FFH-Lebensraumtyp

kein FFH-Lebensraumtyp

UBA-Biotoptyp

BT Feuchte bis nasse Fettweide

BT Überschwemmungswiese

Für das Burgenland nachgewiesene Assoziationen

Ranunculo repentis-Alopecuretum geniculati

Rumici crispi-Agrostietum stoloniferae

Dactylido-Festucetum arundinaceae

Junco inflexi-Menthetum longifoliae