Eragrostion

Liebesgras-Hundszahn-Gesellschaften

Inkl.:
  • Salsolion ruthenicae

Namengebende Arten:

Wärmeliebende, von Sommerannuellen geprägte Ruderal- und Segetalfluren auf Sand.

Der Verband hat seine Hauptverbreitung in SO-Europa und strahlt von dort bis in die sommertrockenen Sandgebiete Mitteleuropas aus. Auffallend ist die starke Präsenz von C4-Pflanzen sowie von Neophyten amerikanischen Ursprungs.

Höhenstufen: planar-collin

Natura 2000 / FFH-Lebensraumtyp

kein FFH-Lebensraumtyp

UBA-Biotoptyp

BT Ruderalflur trockener Standorte mit offener Pioniervegetation (p.p.)

BT Kleine Freifläche mit Spontanvegetation (p.p.)

Für das Burgenland nachgewiesene Assoziationen

Setario-Plantaginetum indicae

Chenopodietum botryos

Panicetum capillaris

Conyzo-Cynodontetum

Syntaxonomische Anm.:

Trittfluren mit Eragrostis minor gehören in den Verband Matricario-Polygonion.