Asplenio septentrionalis-Festucion pallentis

Silikat- und Serpentin-Felssteppen

Inkl.:
  • Alysso saxatilis-Festucion pallentis
  • Avenulo adsurgentis-Festucion pallentis

Von schmalblättrigen Gräsern und verholzten Arten (Chamaephyten) dominierte, meist lückige Trockenrasen auf nährstoffarmen, flachgründigen, steinigen bis felsigen Böden über Silkat- und Serpentingestein. Meist auf steilen Hängen.

Höhenstufen: planar-collin bis submontan

Charakterarten
Natura 2000 / FFH-Lebensraumtyp

6190 „Lückiges pannonisches Grasland (Stipo-Festucetalia pallentis)“

UBA-Biotoptyp

BT Silikat-Felstrockenrasen (p.p.)

BT Serpentinrasen

Syntaxonomische Anm.:

Die Assoziationszugehörigkeit der burgenländischen Silikat- und Serpentin-Felssteppen ist noch ungeklärt.