Campanula / Glockenblume

Pflanzen enthalten weißen Milchsaft. Staubbeutel öffnen sich be­reits in der Blütenknospe und geben Pollen auf Außenseite der geschlossenen Narbe ab. Von dort holen ihn bestäubende Insekten aus geöffneter Blü­te ab (Staubblätter schon vertrocknet): sekundäre Pollenpräsen­tati­on! Fruchtknoten unterständig, entwickelt sich zu Kapsel. Weltweit 300 Ar­ten dieser Gattung, die allermeisten in Europa und Westasien;  in Österreich sind es 27, im Bgld. 10 davon.