Caesalpiniaceae (Fabaceae-Caesalpinioideae) / Bockshörndlbaumgewächse

Johannisbrotbaumgewächse, Tamarindengewächse, Caesalpiniengewächse

Diese Familie wird oft (auch neuerdings) als eine Unterfamilie innerhalb der Fabaceae s. lat. = Leguminosae = Fabales = Hülsenfrüchtler eingestuft, obwohl sie sich im Blütenbau von den Fabaceae s. str. = Papilionaceae = Faboideae = Papilionoideae sehr stark unterscheidet.

Allerdings haben sich die traditionellen Caesalpiniaceae s. lat. als phylogenetisch heterogen (als paraphyletisch) erwiesen. Cercis / Judasbaum z. B. gehört demzufolge zu einer anderen  Tribus (Cercideae) bzw. Unterfamilie innerhalb der Caesalpinioideae bzw. innerhalb der Leguminosen. Gleditsia / Gleditschie, Ceratonia / Bockshörndl und Gymnocladus / Geweihbaum jedoch gehören zu den Caesalpinioideae s. str.