Viola alba

Weiß-Veilchen

♃. Vollrosettenpflanze. Blüten duftend, Krone weiß oder violett (siehe Unterarten).

Wuchshöhe: 5–10 cm. Blühzeit: III–IV.

Trocken-warme Ei­chen- und Eichen-Hainbuchen-Wälder.

Im Bgld. ge­fährdet!

 

Diese Art umfasst drei Unterarten:

V. alba subsp. alba / Weißsporniges Weiß-V.: Gesamte Krone weiß mit gelbgrün bis lila gefärbtem Sporn.

V. alba subsp. scotophylla / Violettsporniges Weiß-V.: Sporn lila, restliche Krone weiß.

V. alba subsp. violacea (nom. ined.) / Violettes Weiß-V.: gesamte Krone violett.