Vicia oroboides

Walderbsen-Wicke

  • Breitblatt-Wicke
  • Ung.: zalai bükköny (UMF)

Lebensdauer, Wuchsform, Lebensform

Staude.

Hemikryptophyt

Blühzeiten

Blüht zwischen Mai und Juli.

Biotoptyp

Wald, Forst, Waldrand:

Edellaubwälder, Hochstaudenfluren.

Indikatorwerte

L5, T6, K4, F6, R7, N5, S0

Indikatorwerte nach Borhidi 1995.

Vergesellschaftung (Pflanzensoziologie)

Charakterart des Aremonio-Fagion, hier unter Fagion sylvaticae / Waldmeister- und Orchideen-Buchenwälder.

Großlebensräume

Pränorisches Hügelland

Gesamtareal

Illyrisch-ostalpisch-disjunkt (Fischer et al. 2008).

Gesamtarealkarte aus Meusel & al. 1965.

 

Verbreitungsmuster im Burgenland

Südliche Gruppe: Charakteristische Arten des südburgenländischen Hügellandes

Floristischer Status

indigen