Veronica anagalloides

Schlamm-Ehrenpreis

⊙ (♃ ?). Frucht elliptisch (länger als breit), 2–3(3,5) mm lang und 1,7–2,3 mm breit, so lang oder länger als der Kelch; Griffel (0,6)0,8–1,1(1,5) mm lang; Laubblätter meist nicht breiter als 6 mm, lineal-lanzettlich; Stängel markig, meist reich verzweigt und mit insgesamt (10)15–50 Trauben; Krone meist blasslila bis lilapurpurn; Fruchtstiel meist aufrecht-abstehend und länger als sein Deckblatt; Traube und Frucht ziemlich dich kurz-drüsenhaarig.

Wuchshöhe: (5)10–40 cm. Blühzeit: VI–X.

Gräben, Ufer (langsam fließende oder stehende Gewässer); zerstreut bis selten.

Gefährdet.

Veronica anagalloides ist Teil der Artengruppe V. anagallis-aquatica agg. / Ufer-Ehrenpreis.