Typha angustifolia

Schmalblatt-Rohrkolben

♃ Sumpfpflanze. Laubblätter 2-zeilig angeordnet, linealisch, lang, derb, 3–10 mm breit. Blüten sehr klein, un­scheinbar und eingeschlechtig, stehen dicht beisammen und bilden auffallende walzenförmige Blü­ten­stände: die ♂ Ähre an der Stängelspitze;  darunter, durch eine etwa 3–8 cm lange „Unterbrechung“ (nacktes Stängelstück) ge­trennt, die ♀ Ähre, die sich in einen zimtbraunen, 10–35 cm langen Fruchtkol­ben verwandelt. Die einzelnen kleinen Nussfrüchte fliegen mit einem Haar­schopf.

Wuchshöhe: 100–200 cm. Blühzeit: VI–VII.

Ufer­röh­richt (besonders im See­win­kel, weil salzertragend). Im Burgenland stark gefährdet!