Trifolium hybridum

Schweden-Klee

Syn.:
  • Trifolium fistulosum

⚇ bis ♃. Die kleineren Kelchzähne so lang oder länger als die Kelchröhre; Kelch 5-nervig. — Blütenstiele (insbesonders die oberen) 4–5 mm lang, 1½–2× so lang wie die Kelchröhre, nach dem Verblühen zurückgekrümmt; Krone erst schmutzigweiß, dann lebhaft rosa, verblüht bräunlich (Dolden daher meist auffallend bunt).

Wuchshöhe: 20–40 cm. Blühzeit: V–IX.

Im Burgenland nur T. hybridum subsp. hybridum?

Floristischer Status

Neubürger

Floristischer Status unklar, wahrscheinlich nur Neubürger.