Tragopogon dubius

Groß-Bocksbart

Syn.:
  • Tragopogon major

♃. Hüllblätter die Zungen deutlich überragend; Korbhals auffallend verdickt; Früchte (inkl. Schnabel) meist 30–40 mm lang. — Stängel meist 1-körbig; Hülle zur Anthese ≈ 3–3,5 cm lang, zur Fruchtreife stark vergrößert und dann bis 7 cm lang; Hüllblätter 8–12, am Rand nicht rußig-schwärzlich.

Wuchshöhe: 20–60 cm. Blühzeit: V–VI.

Ruderalstellen, Wege und Dämme, kalk- und wärmeliebend; im Pannonikum häufig, sonst selten und unbeständig (besonders auf Bahnhöfen) oder lokal eingebürgert.