Thelypteris palustris

Sumpffarn

Syn.:
  • Nephrodium thelypteris
  • Lastrea thelypteris
  • Thelypteris palustris subsp. palustris

  • Sumpf-Lappenfarn

♃, Wedel am Grund wenig verschmälert; im Umriss länglich (anders als die zweite Art der Gattung, Th. limbosperma, die man in höheren Lagen antrifft) Blätter einzeln dem dünnen, weitkriechenden Rhizom entspringend, ± entfernt ste­hend.

Wuchshöhe: 20–75(100) cm, Blühzeit: VII–IX.

Erlenbruchwälder, Nieder­moore, Schilfbestände. Im Burgenland stark gefährdet.