Solidago gigantea subsp. serotina

Riesen-Goldrute

Syn.:
  • Solidago serotina
  • S. gigantea subsp. leiophylla

  • Späte Goldrute
  • "Donau-G."

♃;  mit unterirdischen Ausläufern. Körbe klein, in großer Zahl in dekorativer Korbrispe. Stängel kahl, leicht bläulich bereift (wegwischbarer Wachsüberzug).

Wuchshöhe: 70–150 cm. Blühzeit: VII–X.

Neu­bürgerin in Auen und Ruderalfluren. Als Zier- und Bie­nen­futterpflanze aus Nordamerika nach Europa gebracht.