Selinum carvifolia

Kümmelsilge

  • (Kümmelblättrige) Silge

♃. Stängel in der ganzen Länge scharfkantig gefurcht, oberwärts mit häutig geflügelten Kanten; Kelchblätter fehlend; Frucht 3–4 mm lang, 10-flügelig, vom Rücken her zusammengedrückt. — Laubblattscheide nicht dem Stängel anliegend, apikal nicht oder undeutlich geöhrt; Laubblattstiele oberseits deutlich gefurcht; Laubblattzipfel mit weißer Grannenspitze; Doldenstrahlen (5)15–20(33) (?), innen flaumig.

Wuchshöhe: 30–90 cm. Blühzeit: VII–VIII.

Feuchte Wiesen, Sumpfwiesen, feuchte, lichte Wälder und Gebüsche, auch trockene Magerrasen; kalk-meidend; zerstreut bis selten.