Saxifraga tridactylites

Finger-Steinbrech

  • Dreifingriger Steinbrech

⊙. Blütenstiele 2–5× so lang wie die Blüten; Kronblätter 2–3 mm lang;➷➷➷. — Pflanze meist ± rötlich; Grundblätter in lockerer Rosette, ungeteilt bis 3-spaltig oder 3–5-spitzig, zur Blütezeit manchmal schon verwelkt.

Wuchshöhe: 3–8(20) cm. Blühzeit: IV–VI.

Lückige Trockenrasen (Frühlingsannuellenfluren), auch subruderal (besonders Bahnhöfe, Friedhöfe, Straßenränder); kalkliebend; im Pannonikum zerstreut, sonst nur ruderal und selten.

Floristischer Status

indigen

Beschreibung

Rote Liste Status fraglich.