Rosa gallica

Essig-Rose

Syn.:
  • Rosa austriaca
  • R. pumila

♄, Niedriger Klein­strauch. Laubblätter dunkelgrün, etwas ledrig. Blüten groß (6–8 cm ø), duftend, Krone hell- bis kräftig purpurrot.

Wuchshöhe: 30–50(80) cm. Blühzeit: VI–VII.

Warm-trockene Wald­rän­der; selten, im Süd-Bgld. etwas weniger selten.

Ge­fährdet!

Nicht allzu selten sind die nahe miteinander verwandten Arten Wein-Rose / R. rubiginosa und Kleinblütige Rose / R. micrantha. Ihre Laubblätter sind unterseits mit stark nach frischen Äpfeln oder Apfelwein duftenden Drüsen bedeckt.