Ranunculus bulbosus

Knollen-Hahnenfuß

♃, Stengel am Grund (im Boden!) knollig verdickt. Pflanze unten abstehend, oben an­liegend behaart; Kelchblatt außen lang zottig, blassgelb, stark herabgeschlagen; Kronblätter 6–20 mm lang; Nüsschen-Schnabel deutlich gekrümmt.

Wuchshöhe: 15–40(50) cm. Blühzeit: IV–V(VII).

Kalk-Magerrasen, trockene Wiesen, Böschungen; Lehmzeiger. Giftig, Volksarzneipflanze.