Populus tremula

Zitter-Pappel

  • Espe
  • Aspe

♄. Laubblattspreite fast kreisrund, grob buchtig-gezähnt; Deckblätter bewimpert; Staubblätter 5–12(15). — Rinde (grünlich)gelblich; Winterknospen kahl, etwas klebrig; Laubblattspreite ohne oder mit ganz schmalem durchscheinendem Rand (mit der Lupe gegen das Licht prüfen!); Laubblattspreite der Langtriebe 3–8 cm lang, am Grund gestutzt, abgerundet oder etwas herzförmig; Deckblätter handförmig zerschlitzt; fruchtende Kätzchen 5–12 cm lang.

Wuchshöhe: 10–20 m. Höchstalter ≈ 100 Jahre. Blühzeit: (II)III–IV.

Vorholz auf Waldschlägen, lichte Wälder und Gebüsche; liebt neutrale bis schwach saure Böden, meidet hohe pH-Werte; Pioniergehölz; häufig bis zerstreut.