Platanthera bifolia

Weiß-Waldhyazinthe

♃. Wurzelknollen-Geophyt. Meist zwei glänzende grundständige Laubblätter. Blüte süß duftend; Perigon weiß, Lippe an der Spitze grünlich;  Sporn fadenförmig (zur Hälfte meist gut sichtbar mit Nektar gefüllt). Die beiden Staubbeutelfächer stehen pa­rallel und nahe beisammen.

Wuchshöhe: 20­–50 cm. Blühzeit: V–VI.

Laubwälder.