Pinguicula vulgaris

Gewöhnlich-Fettkraut

♃. Frucht birnenförmig, meist mehr als 2× so lang wie breit; Blüte (samt Sporn) 16–22 mm lang; Zipfel der Kronunterlippe länger als breit. — Untere Kelchblätter meist ≈ bis zur Mitte miteinander verwachsen.

Wuchshöhe: 5–15 cm. Blühzeit: V–VI.

Sumpfwiesen, Niedermoore, Rieselfluren; montan häufig bis zerstreut, sonst selten.