Persicaria amphibia

Wasser-Knöterich

Syn.:
  • Polygonum amphibium (LGM)

♃. Rhizompflanze. Diese Art macht ihrem (lateinischen) Bei­namen „amphibisch“ alle Ehre: Sie kann als perfekte Wasser­pflanze mit Schwimmblättern auftreten, aber auch in bloß grundfeuchten Ruderalfluren mit „normalen“ Laub­blättern wachsen (Blattdimorphismus). Sie ist damit an längeres Tro­cken­fallen eines Gewässers perfekt angepasst.

Wuchshöhe (Landmodifikante): 40–70 cm. Blühzeit: V–IX.

Gelegentlich austrocknende Gewässer, Ruderalfluren. Nicht häufig!