Panicum capillare

Haarstiel-Rispenhirse

⊙, Neubürger aus Nordamerika, seit etwa 1970. Ährchen 2–2,5 mm lang, 0,8–1 mm breit, mit wenig langer Spitze; Rispe reichblütig, alle Ährchen lang gestielt. Ährchenstiele haarfein.

Wuchshöhe: (20)30–50(75) cm. Blühzeit: VII–VIII(IX).

Als Ziergras kultiviert und oft verwildernd: besonders Maisäcker, Ruderalstellen (Bahnhöfe, Hafenanlagen, Erdaufschüttungen); in Ausdehnung begriffen.

Gehört zur Artengruppe Panicum capillare agg. /Artengruppe Haarstiel-Rispenhirse.