Orobanche pancicii

Skabiosen-Sommerwurz

  • Pančić-Sommerwurz

Zweijährig bis ♃(?). Wie alle Sommerwurz-Arten ein Vollparasit ohne Laubblätter. Diese Art, verbreitet hauptsächlich auf der Balkanhalbinsel (benannt nach dem „Vater“ der serbischen Botanik), wurde erst kürzlich für Österreich entdeckt (früher wurde sie mit anderen Arten verwechselt;  viele Sommerwurz-Arten sind nicht leicht voneinander zu unterscheiden). Sie parasitiert vor allem auf Skabiosen  Scabiosa spp. und Witwen­blumen  Knautia spp.

Wuchshöhe: 20–50 cm. Blühzeit: V–VII.

Waldränder und Waldlichtungen. Verbreitung in Österreich noch kaum erforscht. Im Burgenland stark gefährdet.