Orobanche caryophyllacea

Labkraut-Sommerwurz

Syn.:
  • Orobanche vulgaris

  • Gewöhnliche Sommerwurz
  • Nelken-S.

⚇ bis ♃. Kronoberlippe mit zur Gänze (auch am Grund) hellen Drüsenhaaren; Kelchhälften stets 2-spaltig. — Krone weißlich bis bleich-gelblich- bis hellrötlichbräunlich; Staubfäden bis zur Mitte drüsenlos behaart, oben drüsenhaarig; Griffel drüsenhaarig.

Wuchshöhe: 20–50 cm. Blühzeit: (V)VI–VII.

Trockenrasen, Felsfluren; auf Labkrautgewächsen/Rubiaceae (Galium, Asperula, ?Sherardia); zerstreut bis selten.