Ophrys insectifera

Fliegen-Ragwurz

Syn.:
  • Ophrys insectifera subsp. insectifera
  • Ophrys muscifera

♃. Alle Ophrys-Arten sind Knollen-Geophyten. Äußeres Peri­gon (= Kelch) grünlich. Lippe mit 2 deutlichen Seitenlappen und ohne Anhängsel. Bestäubung durch eine Grabwespe.

Wuchshöhe: 15 –40 cm. Blühzeit: V–VII.

Magerrasen, lichte, trockene Wälder, Nieder­moo­re; kalkliebend; im Nord-Burgenland selten. Stark ge­fähr­det!

Floristischer Status

indigen

Beschreibung

Rote-Liste-Status fraglich. Wahrscheinlich wäre es sinnvoller diese Art höher einzustufen, also „vom Aussterben bedroht“.

Literatur

Traxler 1957