Nuphar lutea

Groß-Teichrose

  • Gelbe Teichrose

♃, Wasserpflanze, dickes, stärkereiches Rhizom, Laubblätter gestielt, schwimmend, Perigonblätter und Staubblätter ineinander übergehend, Narbe strahlig. Kelchblätter fünf, gelb, Kronblätter (Nektarblätter!) etwa 13, ca. halb so lang wie die Kelchblätter, Seitennerven 1.Ordnung der Laubblätter sich gabelig verzweigend (bei den sonst sehr ähnlichen Laubblättern der Gattung Nymphaea Seitennerven nahe dem Rand untereinander maschig verbunden).

Blüten 4-6 cm im Durchmesser, Narbenscheibe ganzrandig oder schwach ausgerandet, 15-20-strahlig.

Wuchshöhe: 50-250(400)cm, Blühzeit: VI-IX.

Stehende und langsam fließende, nährstoffreiche Gewässer. Im Burgenland gefährdet.