Noccaea caerulescens

Voralpen-Täschelkraut

Syn.:
  • Thlaspi coerulescens
  • Th. alpestre agg.
  • "Th. alpestre"
  • Th. sylvestre

  • Gebirgs-Täschelkraut
  • Bläuliches T.
  • "Wald-T."

Zweijährig bis ♃. Pflanze ohne Ausläufer; Kronblätter 0,8–4,2 mm lang, 1–2× so lang wie der Kelch; Griffel (0,2)0,3–1,6 mm lang; reife Frucht deutlich geflügelt, seicht eingebuchtet bis deutlich ausgerandet.

Wuchshöhe: 10–30(60) cm. Blühzeit: (III)IV–VI(VII).

Wiesen, Böschungen; zerstreut.

 

N. caerulescens unterscheidet sich von N. goesingensis durch die deutlich kleineren Blüten und den kürzeren Griffel.