Hypericum tetrapterum

Flügel-Johanniskraut

Syn.:
  • Hypericum acutum
  • H. quadrangulum sensu proprio

♃. Kronblätter (5)6–8 mm lang, hellgelb, meist ohne oder nur mit 1–2(4) schwarzen Punkten oder Stricheln; Stängel (zumindest unten) an den Kanten ± geflügelt; Staubblätter 30–40; Laubblätter halbstängelumfassend, — elliptisch bis eiförmig, sehr dicht und fein durchscheinend punktiert (Lupe!), besonderes am Rand auch schwarz punktiert; Pflanze mit fädlichen, unterirdischen Ausläufern; Kelchblätter spitz bis zugespitzt.

Wuchshöhe: 30–60 cm. Blühzeit: VII–VIII.

Feuchte bis nasse Gräben, Bachufer, Quellfluren, Röhrichte; Nährstoff- und Wechselnässezeiger; zerstreut.