Hypericum humifusum

Liege-Johanniskraut

  • Niederliegendes Johanniskraut
  • Erd-J.

⚇ bis ♃. Staubblätter 15–20; Kronblätter die Kelchblätter nicht oder nur wenig überragend, 5–7 mm lang; Stängel zart, ≈ 0,5 mm ∅, niederliegend bis aufsteigend, am Grund meist verzweigt und manchmal wurzelnd, — stielrund (oft mit 2 zarten Längsleisten); Pflanze kahl; Laubblätter linealisch bis schmal-elliptisch, ≈ 1 cm lang, meist durchscheinend punktiert; Kelchblätter ungleich groß, meist kurz bespitzt, ganzrandig oder etwas gezähnelt; Kro hellgelb; Kronblätter am Rand mit schwarzen, meist sitzenden Drüsen.

Wuchshöhe: 5–20 cm. Blühzeit: (V)VI–VIII.

Feuchte, kalkarme Äcker, bodensaure Magerwiesen, Waldwege, Waldschläge; Säurezeiger; selten.