Hordeum murinum

Mäuse-Gerste

⊙ bis ♃, sehr häufiges Gras von Ruderal- und Segetalstellen. Hüllspelzen des Mittel-Ährchens jedes Drillings an beiden Seiten borstig bewimpert; Ähre 5–12 cm lang; auch untere Laubblattscheiden kahl. Pf grasgrün, büschelig verzweigt; Stg ± aufrecht.

Wuchshöhe: 15–40 cm. Blühzeit: VI–X.

Trockene Ruderalstellen, Bahnanlagen, Straßenränder; Stickstoffzeigerin.