Galium verum s. str.

Echt-Labkraut

Syn.:
  • Galium verum subsp. verum

  • Gelb-Labkraut
  • Wahres L.

♃. Laubblätter schmallinealisch.

Wuchshöhe: 30–70 cm. Blühzeit: V–IX.

Magerwiesen (trockene und feuchte).

Alte Volksarznei­pflanze. Früher zur Käsebereitung als Ersatz für Lab (ein Fer­ment, gewonnen aus dem Magen von Kälbern, zur Gerinnung von Milch) verwendet (daher kommt der Gattungsname).

Galium verum s. str. ist Teil der Artengruppe Galium verum agg. / Echt-Labkraut.