Galium odoratum

Waldmeister

Syn.:
  • Asperula odorata

  • Duft-Labkraut

♃. Laubblätter lanzettlich, flach, untere zu 6, obere zu 8 quirlständig; Frucht dicht mit hakigen Börstchen besetzt; Pflanze grasgrün, — im welken und trockenen Zustand so wie die Blüten nach Cumarin duftend (= „Waldmeistergeruch“); Stängel 4-kantig, unverzweigt.

Wuchshöhe: 15–30 cm. Blühzeit: V–VI.

Edellaubwälder; häufig.