Fallopia dumetorum

Hecken-Flügelknöterich

Syn.:
  • Polygonum dumetorum
  • Pilderdykia dumetorum
  • Tiniaria dumetorum

  • Groß-Windenknöterich
  • Hecken-Windenknöterich

⊙. Stängel glatt, Perigon drüsenlos (Lupe!); äußere Perigonblätter breit geflügelt, Flügel am Fruchtstiel herablaufend; Fruchtperigon 7–9 mm lang und ≈ 5 mm breit; Fruchtstiele 5–8 mm lang, in oder unterhalb der Mitte gegliedert; Fr ≈ glatt (nur sehr fein gekräuselt punktiert), glänzend.

Wuchshöhe: 50–200(300) cm. Blühzeit: VII–IX.

Auwälder, Waldränder, Hecken, Autobahnen; häufig bis zerstreut.