Euphorbia amygdaloides

Mandel-Wolfsmilch

Syn.:
  • Tithymalus amygdaloides

  • Mandelblatt-Wolfsmilch
  • Mandelblättrige Wolfsmilch
  • Ung.: erdei kutyatej (UMF)

♃. Aus der auffallend „schwebenden“ Laubblätter-Rosette, die über den Winter grün bleibt, entsteht im Frühling der Blühtrieb, ein unverwechselbares Erkennungsmerkmal ebenso wie die paarweise miteinander verwachsenen Deckblätter.

Diese Art ist nicht nur Hemikryptophyt, sondern verhält sich gleichzeitig gewissermaßen auch als Chamaephyt, weil die Sprossknospe, aus der sich im nächsten Frühling der Blühtrieb entwickelt, rund 20 bis 30 cm oberhalb des Bodenniveaus den Winter überdauert.

Wuchshöhe: 30–50 cm. Blühzeit: IV–VI.

Laubwälder auf kalkreichen Böden; häufig.