Dactylorhiza incarnata

Fleisch-Fingerwurz

Syn.:
  • Dactylorhiza incarnata subsp. incarnata

  • Fleischfarben-Fingerwurz
  • Fleischrotes Knabenkraut

♃: Knollen-Geophyt (Gattungsmerkmal: Knolle handförmig geteilt). Laubblätter steil aufwärts gerichtet, ungefleckt, lineal-lanzettlich bis länglich-lanzettlich, mindestens 65 so lang wie breit, gekielt, mit kapuzenförmiger Spitze; Deckblätter die Blü­te überragend;  Lippe rhombisch, ± längsgefaltet.

Wuchshöhe: 20–60 (80) cm. Blühzeit: V–VII.

Feuch­t­wiesen, Niedermoore. Im Burgenland stark ge­fährdet!

Im Burgenland kommt nur die diploide, fleischfarben blühende Nominatunterart Dactylorhiza incarnata subsp. incarnata vor.