Cynoglossum hungaricum

Ungarn-Hundszunge

Syn.:
  • Cynoglossum montanum

⚇. Ähnlich der Echt-Hundszunge / Cynoglossum officinale, jedoch mit einigen abstehenden Haaren. Teilfrüchte 4–6 mm ø;  sie tragen bei dieser Gattung widerhakige Stacheln, die bei der Ungarischen Hundszunge gleich­mäßig verteilt sind (dies im Unter­schied zur häufigeren Echt-Hundszunge / Cynoglossum officinale).

Wuchshöhe: (15)20–40(50) cm. Blühzeit: V– VII.

Störstellen, überdüngte Lücken (so genannte Geilstellen) in pannonischen Weide­rasen, trockene Ruderal­stellen; selten.

Stark gefährdet!