Cymbalaria muralis

Mauer-Zimbelkraut

Syn.:
  • Linaria cymbalaria

  • Zymbelkraut

♃ (bis ⊙?). Pflanze niederliegend bis kriechend, verzweigt, oft lockere Pölster bildend; Laubblätter unterseits oft purpurn; in jedem Kapselfach bleibt am Grund 1(2) Samen festgewachsen. Frucht wendet sich lichtabgewandt zur Unterlage, um dort (in Mauerritzen) die Samen abzulegen.

Trieblänge: 10–40(60) cm lang. Blühzeit: (I–)IV–X(–XII).

Mauerspalten, auch Schotterfluren; häufig bis zerstreut.

Neophyt aus Südeuropa.