Cirsium eriophorum

Woll-Kratzdistel

Syn.:
  • Cirsium eriophorum subsp. eriophorum

  • Wollkopf-Kratzdistel
  • Spinnweben-K.

⚇. Korbhülle dicht mit spinnwebenartigen Haaren bedeckt (müsste demnach besser „Spinnweben­korb“-K. heißen). Pappushaare fiedrig verzweigt (Gattungsmerkmal).

Wuchshöhe: 60–150 cm. Blühzeit: VII–IX.

Waldschläge, aufgelassene Viehweiden (Weide­brachen).

Hauptsächlich eine Ge­birgspflanze, im pannonischen Gebiet selten. Gefährdet!