Cephalanthera damasonium

Breitblatt-Waldvögelein

Syn.:
  • Cephalanthera alba

  • Cremeweiß-Waldvögelein
  • Bleiches Waldvögelein

♃. Rhizom-Geophyt. Laubblätter eiförmig, 2–35 so lang wie breit. Blü­tenstand (2)3–8(17)-blütig; Blüte sich kaum öffnend (Selbst­bestäuber).

Wuchshöhe: 15–40 cm. Blühzeit: V–VI.

Trockene Edellaub­wälder; kalkliebend. Im Burgenland stark gefährdet!