Carpinus betulus

Edel-Hainbuche

  • Weißbuche
  • burgenländisch-kroatisch: grabra

♄. Laubblätter (5)8–15(20) mm lang gestielt, Spreite eiförmig bis elliptisch, spitz bis zugespitzt, 2×-gesägt; Herbstfärbung: gelb; ♀ Kätzchen schon zur Anthese hängend. Holz sehr hart und schwer.

Wuchshöhe: 6–25 m. HöchstA 120–150 Jahre. Blühzeit: (III)IV–V.

Waldbildend (oft zusammen mit Trauben-Eiche / Quercus petraea): Edellaubwälder (auch Hart-Au); besonders auf lehmigen, staufeuchten Böden; Halbschattenbaumart, gut ausschlagfähig; häufig bis selten.