Carlina acaulis

Silberdistel

  • Wetterdistel
  • Groß-Eberwurz
  • „Distlrosn“ (Klier 1932)

♃. Korb (mit ausgebreiteten inneren Hüllblättern gemessen) meist 50–110 mm ∅; innere Hüllblätter oberseits silbrig-weiß (selten etwas rötlich); die größten Laubblätter meist 4–8 cm breit; Korbboden mit Spreublättern und Spreuborsten (diese an der Spitze keulig verdickt). — Stängel fast stets 1-körbig; Laubblätter fiederteilig, unterseits kahl bis etwas spinnwebig; Frucht 4–5 mm lang.

Wuchshöhe: 3–5(20) cm. Blühzeit: VI–IX.

Magerweiden und -rasen, Wege und Böschungen; Tiefwurzler; häufig bis selten.