Carex rostrata

Schnabel-Segge

Syn.:
  • „Carex inflata“

♃, Typisch grau- bis blaugrün gefärbte, relöativ große Segge an Verlandungszonen. Schläuche abrupt in den Schnabel verschmälert; Stengel stumpf 3-kantig, glatt bis etwas rau; Stomata auf der Laubblattsprei­tenunterseite. Laubblätter den Stengel überragend, 2–7(10) mm breit; Blattscheiden beim Aufreißen an der Rissstelle meist nur schwach zerfasernd; ♀ Ähren meist aufrecht bis aufrecht-abstehend.

Wuchshöhe: (20)30–60(100) cm. Blühzeit: V–VI.

Sehr saure (?) bis nährstoff- und basenreiche (!) Sumpfwiesen, Großseggen­gesellschaften, Ufersäume, Torfschlammböden; (Flachbereiche stehender Gewässer: bis zu 15(25) cm im Wasser stehend); im Burgenland gefährdet.