Carex paniculata

Rispen-Segge

Syn.:
  • Vignea paniculata

♃, Riesige Horste (Bulte) bildende Segge feuchter Standorte. Ährenstand verzweigt, 5-10 (15) cm lang und 1,3 bis 6 cm breit, der untere Zweig 2,5-6 cm lang, aufrecht-abstehend bis bogig überhängend, Laubblatt 3-7 mm breit, Schläuche beiderseits längsnervig (bisweilen undeutlich). Unterste Blattscheiden hell- bis dunkelbraun, beim Verwittern kaum zerfasernd, keinen Fa­serschopf bildend.

Wuchshöhe: 40–100 cm.Blühzeit: V–VI.

Wasserzügige Sumpfwiesen, Niedermoore, Quellfluren, Erlen­bruchwälder.