Carex pallescens

Bleich-Segge

Eine von wenigen Seggen mit (unterseits kurz) behaarten Laubblättern. Pflanze horstig; Laubblätter sommergrün, 2–3(4) mm breit; ♀ Ähren dichtfrüchtig, die unterste meist 10–20 mm lg; Schläuche schmal-ellipsoidal, ungeschnäbelt (an der Spitze abge­rundet), glänzend. Unterstes Tragblatt am Grund (der Spreite) oft querwellig.

Wuchshöhe: (5)20–50(70) cm. Blühzeit: IV–VI.

Frische bis mäßig trockene, ± bodensaure Laubwälder, Mager­rasen, Moore, sumpfige Wiesen; kalkmeidend.