Carex nigra

Braun-Segge

Syn.:
  • Carex fusca
  • Carex goodenowii

  • Wiesen-Segge
  • Gewöhnliche Segge

♃, heterostachysche Segge mit zwei Narben. Typisch graugrüne Färbung, eine der häufigsten heimischen Seggen. Pflanze horstig (besonders an Teichrändern oft kleine Bulte bildend) bis locker­rasig (mit ausläuferartig kriechendem Rhizom); unterste Blattscheiden (rot)braun; Laubblatt meist erst ab der Mitte verschmälert, oberseits matt und graugrün, unterseits etwas glän­zend und grasgrün; ♀ Ähren 1–3(4), die unterste 10–40(50) mm lang; Deckblätter meist kür­zer als der Schlauch, meist schwarz.

Wuchshöhe: (5)10–50(100) cm. Blühzeit: V–VIII.

Meist kalk­arme Niedermoore (Charakterart des Caricion fuscae), Quellfluren, Ufersäume.