Carex cespitosa

Rasen-Segge

  • Ung.: gyepes sás (UMF)

Lebensdauer, Wuchsform, Lebensform

Staude.

Hemikryptophyt

Blühzeiten

Blüht zwischen April und Mai.

Indikatorwerte

L8, T5, K3, F8, R5, N4, S0

Indikatorwerte nach Borhidi 1995.

Vergesellschaftung (Pflanzensoziologie)

Charakterart des Caricetum cespitosae, hier unter Calthion / Dotterblumen-Wiesen.

Großlebensräume

Pränorisches Hügelland

Gesamtareal

Nordisch-eurasiatisch-kontinental mit zentraleuropäisch-sarmatisch-mittelsibirisch-zentralsibirischem Arealzentrum (nach Oberdorfer 2001 und Meusel & al. 1965).

Gesamtarealkarte aus Hultén & Fries 1986.

Verbreitungsmuster im Burgenland

Südliche Gruppe: Charakteristische Arten der südburgenländischen Talböden

Floristischer Status

indigen

Herbarbelege

Carex cespitosa, Moor zw. Oberwart u. Unterschützen. Leg.: Hans Metlesics, 18.05.1948. LI 376991 (Biologiezentrum der OÖ Landesmuseen, Linz).