Cardamine impatiens

Spring-Schaumkraut

⊙. Stängelblätter am Grund mit pfeilförmigen Öhrchen. — Blättchen der untersten, oft früh absterbenden Laubblätter eiförmig, 3–5-spaltig; Kronblätter 2–3 mm lang, kürzer als der Kelch, oft fehlend.

Wuchshöhe: 10–85 cm. Blühzeit: V–VII.

Frische bis feuchte Wälder, besonders Auwälder und Schluchtwälder, meist an Störstellen (Wegrändern), auch ruderal (z.B. auf Bahnschotter); häufig.