Cardamine hirsuta

Viermann-Schaumkraut

Syn.:
  • Cardamine multicaulis

  • Ruderal-Schaumkraut
  • Vielstängel-Sch.
  • "Garten-Sch."
  • "Behaartes Sch."

⊙. Stängel kahl oder zerstreut behaart, (0-)2–4(6)-blättrig; Rosettenblätter viele, mit 1–3 Fiederpaaren; Frucht die Blütenknospen deutlich überragend; Staubblätter 4(6). — Laubblattstiele am Grund auffallend bewimpert; Kronblätter selten fehlend.

Wuchshöhe: 7–30 cm. Blühzeit: IV–VI.

Gärten, Äcker, Weingärten, ruderale (Kunst-)Rasen, Friedhöfe, Ruderalstellen (zB Pflasterritzen); kalkmeidend; häufig.