Aegonychon purpureocaeruleum

Purpurblau-Geißklau

Syn.:
  • Buglossoides purpurocaerulea
  • Lithospermum purpurocaeruleum
  • Lithospermum purpureo-coeruleum

  • Purpurblau-Rindszunge
  • Purpurblauer Steinsame
  • Blauer Steinsame

♃; bogige Ausläufer („Legtriebe“). Laubblätter schmal-eilanzettlich, ganzrandig. Krone anfangs (in der Knospe) rot, dann tief sattblau werdend. Teilfrüchte steinhart und weiß (Kalk­einlagerung).

Wuchshöhe: 20–60 cm. Blühzeit: IV–VI.

Trocken-warme Laub­wäl­der, Waldränder;  submediterranes Florenelement.